Berichten Links Übersicht Impressum

Krups XN 7106 NESPRESSO

Derzeit die beliebteste Nespresso Maschine

Sie hat sogar einen Preis für das Design gewonnen. Der Geschmack der Nespressokapseln ist über jeden Zweifel erhaben. Die neue Krups NESPRESSO CitiZ & Milk mit integriertem Aeroccino™ Milchaufschäumer für Kaffeespezialitäten mit Milc. Tassen-Programmierung: Für individuelle Tassenfüllmenge. Automatischer Auswurf der benutzten Kapseln beim Öffnen, die leeren Kapseln fallen direkt in den Kapselcontainer. Kapazität ca. 12 Stück.

Testbericht

Anmerkungen zum Milchaufschäumer (Aeroccino) bei der Krups Citiz Milk / Bericht vom 3. Dezember 2009
1) Der Kaffee/Espresso ist gemessen an dem geringen Aufwand den man treiben muss in Ordnung, aber noch weit weg von dem aromatischen, sämigen Espresso, den man mit einer guten Siebträgermaschine zubereiten KÖNNTE, wenn denn die Bohnen frisch sind, passend gemahlen sind (das ändert sich auch mit dem Wetter), das Kaffeemehl mit der richtigen Andruckstärke und im richtigen Winkel in den Siebträger getampert wird und die Maschine die richtige Temperatur hat.
-> das ist mir oft gelungen, brauchte nach Kaffee- oder Wetterwechsel oft einige bis viele (Fehl-)Versuche
-> in sofern kann ich mit den geschmacklichen Abstrichen leben. Wenn man zu weiches Wasser bei der CitiZ Nespressomaschine nimmt, schmeckt der Espresso leicht wässrig. Mit dem kalkhaltigen Kölner Wasser (also alle 300 Bezüge entkalken) ist es ok.

2) Der Milchaufschäumer funktioniert so einfach und zuverlässig, wie in den Vorrezessionen beschrieben. Wenn die Milch zu sehr Bio ist, z.B. von Alnatura, dann wird sie nicht richtig steif, sonst funktioniert es prima.

Das PROBLEM: Einige beschrieben hier schon lobend den Milchschaum mit: "Den kannst du schneiden".
Der Milchschaum oder die Milchcreme soll sich eigentlich mit dem Espresso verbinden. Man will nicht unten den Kaffee und oben die Milch schmecken, sondern beide Teile sollen sich zu einem harmonischem Ganzen vereinen.
-> Das geht wunderbar mit durch (sehr) starken Dampf aufgeschäumter Milch wie im Café oder eben mit der zweikreisigen Espressomaschine
-> Das geht eher schlecht mit der Aeroccino. Die Milchcreme hat eine andere Konsistenz und nimmt den Espressogeschmack bzw. den Espesso selbst kaum in sich auf. Auch ständiges Umrühren hilft da nicht wirklich.
Mich erinnert das ganze eher an die Geburtstage von früher mit der Oma, wo es dann Sahne zum Kaffee gab. Die Konsistenz hat auch etwas sahniges.

Mein Fazit: Man kann mit der CitiZ leckere Getränke in sehr kurzer Zeit mit sehr geringem Arbeitsaufwand und sehr geringem Lärm produzieren, aber man wird nie einen Cappucino wie in einem guten Café herstellen können und das liegt am Milchschaum. Lecker ist es trotzdem, aber eben anders...

Berichte

Wunderbarer Kaffeegenuss / Bericht vom 26. November 2009
Diese Maschine musste einen lieb gewonnenen Vollautomaten von Saeco in unserem Büro ersetzen. Die Entscheidung für die Kapsellösung haben wir seitdem keinesfalls bereut: Jeder kann seinen eigenen Kaffeegeschmack voll ausleben, die verschiedenen Sorten bieten höchsten Genuss - nur sollte man die Kapseln über die Alu-Sammelstelle entsorgen.Zur Maschine selbst: einfach und schnell zu bedienen, sauber und klein, und auch noch hübsch anzusehen. Zudem hält sie einem etwa konstanten Ansturm mehr als überzuegend stand. Der Kaffee kommt schön heiß aus der Maschine, und die Wassermenge kann nach belieben eingestellt werden.
Der Milchschaum ist phänomenal. Bei dem Schäumer liegt vielleicht auch der einzige Nachteil: Die Milch brennt sehr schnell an, so dass man eingentlich nach spätestens nach jedem zweiten Schäumen der Apparat zumindest oberflächlich gereinigt werden muss.
Ansonsten vollste Zufriedenheit.

© 1998-2010, Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften